Rad fahren in Gettorf

Gettorf, 16.10.2018 – Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen veranstaltet am Sonnabend, 20. Oktober
2018, ab 10 Uhr eine Radtour durch Gettorf. Ausgangspunkt ist die Mühle Rosa neben
dem Rathaus. Mit der Tour wollen die Grünen die Aufmerksamkeit auf ein Verkehrsmittel
lenken, dessen Möglichkeiten in Gettorf noch nicht ausgeschöpft sind. Es geht aber auch
um die Beschaffenheit der Infrastruktur, die Radfahren in Gettorf nicht an allen Stellen zu
einem sicheren Vergnügen macht. Dabei setzt der grüne Ortsverband auf die Erfahrungen
und das Wissen der Menschen, die in Gettorf leben und Rad fahren (möchten). „Denn die
wissen am besten, wo es hakt. Oder besser formuliert: Wo die Bedingungen für
Radfahrer*innen verbesserungsfähig und -würdig sind“, sagt Tim Holborn, Vorsitzender
der grünen Fraktion in der Gemeindevertretung. Zu der Tour sind alle Interessierten
herzlich eingeladen.

Verwandte Artikel